Wolfgang Huber warnt vor Missbrauch des christlichen Kreuzes

Auf das Kreuz kann sich nur berufen, wer seine kritische Kraft geltend lässt.

"Schutzengel der Brandenburger Dorfkirchen" - Verdienstorden des Landes für Kara Huber

Seit über 20 Jahren engagiert sich Kara Huber für die Brandenburger Dorfkirchen. Zum Dank dafür ist sie nun mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg ausgezeichnet worden.

Algorithmen dürfen das Leben nicht bestimmen

Wolfgang Huber warnt vor einer zunehmenden Kommerzialisierung der Gesellschaft.

Mutiger Einsatz gegen Folter: Türkische Ärztin Fincanci erhält hessischen Friedenspreis

Für ihren mutigen Einsatz gegen Folter und ihren Kampf für die Menschenrechte ist die türkische Ärztin Sebnem Korur Fincanci mit dem Hessischen Friedenspreis ausgezeichnet worden.

Bernhard Winter: Sonntagsbegegnungen, die den Alltag verändern

Mit unverdrossener Beharrlichkeit und dem Einfallsreichtum, Menschen und Themen miteinander zu verknüpfen, hat Bernhard Winter seit 1992 über neunzig Sonntagsbegegnungen geplant, inszeniert und gestaltet.

Erinnerung an die Kriegstoten als Friedensbotschaft

Der Volkstrauertag ist heute allen Opfern von Gewalt und Krieg gewidmet, den Kindern, Frauen und Männern aller Völker.

Diakonische Einrichtungen sind keine reinen Wirtschaftsbetriebe

In der Diakonie ist unternehmerisches Handeln in christlicher Verantwortung gefragt.

Berliner Wohnungsbaugenossenschaft erhält Brandenburger Freiheitspreis

Die Berliner Wohnungsbaugenossenschaft „Bremer Höhe“ wird mit dem Brandenburger Freiheitspreis ausgezeichnet.

Turm der Garnisonkirche wird zur Ehre Gottes wieder errichtet

Mit einem Gedenkgottesdienst ist am 23. Juni 2018 an die Sprengung der Potsdamer Garnisonkirche vor 50 Jahren erinnert worden.

Eine Illusion weniger: Ökumene gibt es nur zu römischen Bedingungen

Den katholischen Bischöfen in Deutschland räumt Wolfgang Huber kaum noch Einfluss auf eine Öffnung der Kommunion für Protestanten ein.

Zum Seitenanfang