Wolfgang Huber


»Freiheit gibt es nur bei

einem guten und

aufrechten Gewissen.«

Johannes Calvin, Kirchenreformator

(1509 - 1564)

Muslime sollten Selbstkritik üben

Wolfgang Huber erwartet von Muslimen in Deutschland, dass sie sich mit Gewalt im Namen des Islams selbstkritisch auseinandersetzen.

Weiterlesen...

Barbarei geht uns alle an

Nicht alle Muslime in Deutschland distanzieren sich klar genug vom Terror im Namen des Islam.

Weiterlesen...

Menschenwürdige Bedingungen beim Sterben

Wolfgang Huber lehnt eine gesetzliche Freigabe des ärztlich assistierten Suizids ab. Stattdessen müsse die Gesellschaft für menschenwürdige Bedingungen beim Sterben sorgen.

Weiterlesen...

Du sollst nicht töten – und nicht töten lassen

Es hilft nicht weiter, in der Religion den Ursprung von Gewalt zu sehen. Aber auch ein bedingungsloser Pazifismus ist manchmal nicht das Richtige.

Weiterlesen...

WOLFGANG HUBER

Professor Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber ist einer der profiliertesten Theologen Deutschlands und betätigt sich als Vordenker in ethischen Fragen.  

Weiterlesen...

Neu im Verlag C.H.Beck

cover ethik web

„Das Buch ist ein weiser
Führer durch die ethischen
Lebensprobleme heute.“

Karl Kardinal Lehmann

 

Ethik – die DVD

ethik 140 web

Ein Seminar der Zeit Akademie

 

Zum Anfang